Geschichte der Calvary Chapel

Calvary Chapel ist eine nicht konfessionsgebunde, christliche Gemeinde. Sie wurde 1965 in Costa Mesa, California von Pastor Chuck Smith gegründet. In den 70’gern  wurden innerhalb von zwei Jahren mehr als  8,000 Taufen durch Calvary Chapel Costa Mesa durchgeführt. In der selben Zeit, waren Pastor Chuck Smith und seine Gemeinde Gottes Werkzeug um über 20,000 Menschen zum Glauben an Jesus Christus zu führen. Chuck Smith war eine der Führungspersönlichkeiten jener Bewegung die heute als “The Jesus Movement” bekannt ist.

Auf der anderen Seite der Welt begann im Oktober 2002 die Arbeit der Calvary Chapel Kaiserslautern. Pastor David Ball startete mit vier Familien einen Bibelstunde. Gott hat die Lehre seinen Wortes überreich gesegnet und so ist diese kleine Bibelstunde in den folgenden Jahren zu einen voll funktionsfähigen Kirchengemeinde gewachsen.